The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schnittlauch

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Kräutergarten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 13.09.2010, 17:15    Titel: Schnittlauch Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich habe mir vor ca 2 Wochen Schnittlauch im Topf geholt. Die erste Woche war alles in Ordnung und jetzt lässt er langsam den Kopf hängen... Ich habe ihn jetzt umgetopft und hoffe, dass er sich wieder erholt.

Kann mir bitte jemand Pflegetipps geben?
Nach oben
Zaunrübe
Gast





BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gießt Du ihn denn? Schnittlauch liebt es ja eher ein wenig feucht.
Steht er alleine im Topf oder hast Du so einen Kasten mit anderen Kräutern darin?
Sonne?
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

Und hast du ihn aus dem Supermarkt oder vom Gärtner? Diese Supermarkttopfkräuter sind schnell hochgezüchtete Hochleistungspflanzen aus dem Gewächshaus und darauf ausgerichtet, daß sie nach drei Wochen eingehen (sonst würde ja keiner mehr nachkaufen Winken ). Ich hab auch nie lange Freude an denen, ganz besonders schlimm ist es bei Basilikum. Neutral Ansonsten weiß ich von meinem Opa, daß Schnittlauch es gerne etwas feuchter und möglichst sonnig mag, sowie bei Pflanzung in einfacher Blumenerde hin und wieder eine Zusatzportion Kalk braucht. Entweder holst du dir einen Biodünger oder düngst mit zerkleinerten Eierschalen, die du entweder in die Erde einarbeitest oder zuerst eine Weile im Gießkannenwasser löst. Allerdings dauert es dann eine Weile, bis die Pflanze den Kalk für sich nutzbar machen kann.

lg

Éo
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ah okay, das war wirklich welcher ausm Supermarkt. Dann muss ich den das nächste Mal eben sofort schneiden und einfrieren... Schade. Danke für eure Tipps
Nach oben
Weatherwax
Gast





BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

Wir hatten mal Schnittlauch vom Gärtner und haben den einfach in den Garten gesetzt. Ich glaube der lebt immer noch, da aber niemand bei uns Rezepte mit Schnittlauch kennt, wird er allmählich vergessen, denke ich.^^
Du kannst dir doch auch Samen kaufen und ihn selber aufziehen.
Nach oben
Zaunrübe
Gast





BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 07:44    Titel: Antworten mit Zitat

Jup, Samen ist eine gute Möglichkeit, besser als die armen Supermarkt Hochleistungspflänzchen.

Was der Schnittlauch für ein natürliches Habitat möchte:

Ursprünglich beheimatet ist der Schnittlauch in europaischen und asiatischen Hochgebirgen. Dort lebt er auf feuchten Steinschuttfluren, auf Auen und Schneeböden bis 2600m.
Außerdem wächst er gerne entlang von Flussläufen (kann ich hier immer bei uns im Naturschutzgebiet beobachten) auf feinerdigen und schlammigen Sand- und Kiesbänken.
Der Schnittlauch benötigt an seinen Standorten lockere, nährstoffreiche und feuchte Böden.
Nach oben
Weatherwax
Gast





BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 13:35    Titel: Antworten mit Zitat

Pass aber auf, dass die Blumenerde nicht die Billigste vom Baumarkt ist.
Ich hab ein paar Samen eingepflanzt und sie nur ganz wenig mit Wasser besprenkelt und am nächsten Tag hat die schon angefangen zu schimmeln.

Wenn du magst, kannst du dich hier informieren Smilie

Stiftung Warentest
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 23.05.2011, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

So vor einiger Zeit (etwas mehr als ner Woche) hab ich Samen gepflanzt. Auch Petersiele (die irgendwie sehr nach Kresse aussieht) und die gedeiht prächtig. Der Schnittlauch kommt aber nur seeehr langsam... Ist das normal?
Nach oben
Stormeagle
Gast





BeitragVerfasst am: 23.05.2011, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Das Schnittlauch gehört ja zu der Familie der Gräser. Klingt blöde, ist aber so. Wenn Du Schnittlauch aus dem Supermarkt kaufst ist es tatsächlich von minderer Qualität als wenn Du es selbst sähst. Das liegt nicht am Produkt selbst, sondern an der Haltung der Treibhäuser, des Transports und Lagerung. Ist es einmal zuhause musst Du darauf achten, dass es leicht feucht ist. Zu viel Wasser mag das Schnittlauch auch wieder nicht, da dieses Zeug nasse Füsse hasst. Umtopfen ist Ok. Aber sieh einfach zu, dass Du es leicht feucht hälst, an einem halbschattigem Ort so dass es nicht der prallen Sonne ausgesetzt wird. Da leidet der Geschmack drunter.

Arianith hat Folgendes geschrieben:
So vor einiger Zeit (etwas mehr als ner Woche) hab ich Samen gepflanzt. Auch Petersiele (die irgendwie sehr nach Kresse aussieht) und die gedeiht prächtig. Der Schnittlauch kommt aber nur seeehr langsam... Ist das normal?


Ja und nein... Am besten ist, wenn man die Samen dicht bei einander sähst. Es wächst und keimt zu unterschiedlichen Zeiten. Auch hier gilt... schön halbschattig halten, am besten draussen und nicht in der Wohnung.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 23.05.2011, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Okay.. Und wann kann ich mit dem Sprießen rechnen? Ich wunder mich schon weil die Petersilie wie gesagt wächst und wächst und wächst und beim Schnittlauch gerade mal ein paar kleine grüne Härchen rausgucken
Nach oben
Stormeagle
Gast





BeitragVerfasst am: 23.05.2011, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Schnittlauch braucht schon ein paar Wochen bis es kräftig wird. Zur Zeit müsste dein Schnittlauch sehr klein und dünn sein. Seinen vollen Geschmack entwickelt er erst nach ca. 6 Wochen. Dann kannst Du anfangen zu ernten. Es kommt auch auf die Sorte an, die Du gekauft hast.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 23.05.2011, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ah okay dann bin ich einfach noch ein bisschen geduldig =D Danke Stormy
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 02.07.2011, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, nochmal ein Update: Es hat sich NICHTS verändert Traurig Kann es sein, dass ich die Saat zu tief gesetzt habe, oder sie einfach nichts taugt?
Nach oben
Randolf
Gast





BeitragVerfasst am: 02.07.2011, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

@ Arianith
So seltsam es sich auch anhöhren tut, aber mit Schnittlauch hat man bei einer eigenen Saat anfänglich kaum Erfolge zu verzeichnen. Selbst wenn Du Schnittlauch im Freiland aussäst hast Du frühestens im 2. Jahr Schnittlauch, welchen Du Dir abschneiden kannst und der auch schmeckt. Die Saat von Schnittlauch geht sehr spärlich auf, bringt nur sehr dünne Triebe und diese schmecken noch nicht. Also musst Du viel Geduld mitbringen und irgendwann hast Du auch ein ordentliches Ergebnis. Auf jeden Fall kommt es dann auch noch auf die Sorte an, was ja schon geschrieben wurde.
Auf jeden Fall hast Du nichts falsch gemacht !
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Kräutergarten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von