The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Spruch, um am Ende einer Beziehung aufzuräumen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Rituale und Zauber
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tornado
Gast





BeitragVerfasst am: 21.09.2011, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

also ich habe den Spruch gestern zum ersten Mal angewandt und werde berichten was passiert ist..Es stehen aber noch ein paar Beziehungen auf meiner Liste, die werde ich dann ggf. am Samstag abarbeiten Smilie

Allerdings bastel ich noch ein bisschen an der Formulierung, gerade weil es da auch um diverse Arbeitsbeziehungen/Liebesbeziehungen/Bekanntschaften geht.

GLG Tornado
Nach oben
Ciara
Gast





BeitragVerfasst am: 04.10.2011, 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Smilie

Ich habe den Spruch heute mal ausprobiert. Ich glaube fest dran & hoffe er zeigt Wirkung Smilie

Vielen Dank Smilie
Liebe Grüße
Ciara
Nach oben
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 04.10.2011, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Es würde mich sehr freuen, Eure Erfahrungen, soweit Ihr sie teilen wollt, zu hören. Smilie

Ich selbst habe mich offenbar schlagartig von ungewolltem Kontakt befreit. Entgegen meiner eigentlichen Erwartung wurde ich bisher von den befürchteten Emailfluten, die ich für sinnlos halte, verschont. Also ein Pluspunkt für das Ritual. Smilie
Nach oben
tornado
Gast





BeitragVerfasst am: 04.03.2012, 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

so - also funktioniert hat der Zauber schon..allerdings bei allen unterschiedlich würde ich mal sagen.. Cool

Ich wollte den Aufräumungsthread noch ergänzen, falls das ok ist Amitiel?

Ich bastele seit gestern abend an einem Spruch, weil eine dieser Beziehungen absolut nicht "aufgeben" will.

Also hab ich mir gedacht, wenn es schon beendet wird von einer Seite und die andere Seite nicht loslassen kann probier ich eben was anderes aus ohne der Person direkt zu schaden...aber um mich natürlich auch ein Stück weit zu schützen, denn ich hatte den Eindruck dass diese Person mich überwacht und kontrolliert nach dem Ende unserer Beziehung.

Hier also meine Ergänzung nachdem ich den Spruch von Amitiel schon vor einiger Zeit angewandt hatte:

Stark ist das Band gewesen, nun soll es nicht mehr sein. Ohr Herr lass XYZ genesen von seines Herzen Pein
(dieser Teil des Spruchs stammt aus Zaubersprüche von VickY Gabriel)

Beschäftigt sollst Du/ XYZ sein ab jetzt
Deine Gedanken sind ab sofort mit anderen Dingen besetzt
Ablenkung steht nun auf deiner Liste
Ich bin ab jetzt für Dich nur noch Geschichte
Du lässt mich los auf allen Ebenen
Dein Weg wird sich nun für Dich anders ergeben.

Eine andere Variante:
Dein Leben und Dein Beruf halten Dich auf Trab,
an mich zu denken hast du jetzt satt.

Mein Ziel ist, dass derjenige einfach das Interesse verliert und so beschäftigt ist, dass er keine Zeit hat sich um mich zu kümmern
Cool

Falls euch nochwas gutes dazu einfällt....ich bin immer dankbar für Anregungen..!

GLG Tornado
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 04.03.2012, 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich bastele seit gestern abend an einem Spruch, weil eine dieser Beziehungen absolut nicht "aufgeben" will.


Das kann man meiner Meinung nach nicht mit einem Zauber erreichen.Ich finde,Amitiels Zauber hat schon ziemlich viel Power (ich habe ihn selbst auch schon angewandt),wenn das nicht genug ist,dann sollte man nicht noch mit einem anderen Zauber nachsetzen.

Denn selbst wenn man der Meinung ist,dass der Ex-Partner einem nicht gutgetan hat,braucht er vielleicht trotzdem auch Zeit,selbst mit all dem klarzukommen.Verarbeiten und Loslassen lernen muss jeder selbst.Ich denke nicht dass man das mit einem Zauber "beschleunigen" kann.Auch wenn du das eher als Hilfe meinst,ohne gleich drastischere Maßnahmen zu ergreifen.

Wenn man sich nun aber vom Ex-Partner bedroht oder beobachtet fühlt,dann würde ich das auf dieser Ebene auch regeln,und mich mit Schutzzaubern schützen (oder demjenigen einen kleinen Dämpfer verpassen,der "Fliegenfalle"-Zauber von SilverRavenwolf wirkt da oft Wunder,z.B).Denn niemand hat das Recht,jemanden in irgendeiner Form zu verfolgen.

Irgendwie hab ich heute Probleme,mich auszudrücken Mit den Augen rollen Verstehst du trotzdem ein bisschen,worauf ich hinauswill?
Nach oben
tornado
Gast





BeitragVerfasst am: 04.03.2012, 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Silas,

ja ich denke ich habe genau verstanden worauf Du hinauswillst... Sehr glücklich insofern bin ich dankbar für Dein Feedback...

Mein Anliegen war einfach, dass sein Ego, dass die Trennung und Ablehnun nicht ertragen kann, einfach nur abgelenkt wird. Ich will ihm keineswegs was böses und ich weiss auch, dass er diese Dinge nicht tut um mir zu schaden, eher schadet er sich selbst damit finde ich..aber ich habe schon in der Vergangenheit gute Erfahrungen damit gesammelt die Energien einfach woanders hinzulenken statt auf mich.. Cool

Ich denke auf jeden Fall nochmal nach über das Ganze und vielleicht fällt mir noch ein passender Zauber ein...den Fliegenfallenzauber kenne ich glaube ich nicht...werde mal ein wenig recherchieren..!

Vielen Dank für Deine Anregungen!

GLG Tornado
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 04.03.2012, 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Mein Anliegen war einfach, dass sein Ego, dass die Trennung und Ablehnun nicht ertragen kann, einfach nur abgelenkt wird. Ich will ihm keineswegs was böses und ich weiss auch, dass er diese Dinge nicht tut um mir zu schaden, eher schadet er sich selbst damit finde ich..aber ich habe schon in der Vergangenheit gute Erfahrungen damit gesammelt die Energien einfach woanders hinzulenken statt auf mich..


Das ist auch eine sehr gute Einstellung.Nur wird es imho wie gesagt nicht funktionieren,jemanden magisch dazu zu bewegen,etwas zu verarbeiten.Das wäre genau so erfolglos wie der Versuch,jemandem magisch Vernunft "beizubringen".Denn Einsicht,Vernunft,Loslassen etc. sind Lernprozesse,bei denen Magie zwar helfen kann,die betreffende Person sich damit aber - sofern gewünscht - selbst in Form eines Zaubers unterstützen sollte.

Ich weiß,du willst nichts erzwingen und ich meine das auch bestimmt nicht negativ Smilie Nur die Fliegenfalle (oder andere derartige Schutzzauber) ist der direktere Weg jemandem eine Beschäftigung zu geben damit man in Ruhe gelassen wird.Den Zauber kann ich dir gerne per PN schicken,wenn du magst =)
Nach oben
Windkind
Gast





BeitragVerfasst am: 04.03.2012, 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

Also, Masahiro, bitte nicht böse sein, aber dieser Fliegenfallen-Zauber ist doch schon relativ heftig, weil man jemanden damit festhängt und einsperrt. Wenn derjenige doch gar nix getan hat, dann ist der, find ich, nicht am richtigen Platz. Denn ich glaube, du hast mal erwähnt, dass der vom Zauber betroffene sich dann durchaus etwas gelähmt und festgehängt fühlen könnte. Kein schöner Zustand, eigentlich....

Wenn ich Tornado richtig verstehe, macht sie sich eher Sorgen um denjenigen als dass sie sich ernsthaft verfolgt und belästigt fühlt... oder hab ich das falsch verstanden?
Nach oben
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 04.03.2012, 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

tornado hat Folgendes geschrieben:

Ich wollte den Aufräumungsthread noch ergänzen, falls das ok ist Amitiel?


Klar. Smilie Ich kenne diese Fliegenfalle nicht, aber in meinem Fall ist es auch ein wenig so, daß die andere Seite Probleme hat, die Tatsachen zu akzeptieren. Dies ist jedoch nicht primär mein Problem, sondern eben ein Problem der Verarbeitung auf seiner Seite, deshalb möchte ich es auch nicht zu meinem machen. Ich habe daher den Kontakt komplett abgebrochen (und ich glaube, das Problem bei Dir, tornado, ist eben, daß dieser totale Kontaktabbruch gerade nicht möglich scheint - deshalb wird immer wieder in der Wunde gerührt und so wird sie kaum heilen) und kann nur immer mal etwas für mich selbst tun, mein (leider nicht so) dickes Fell pflegen sozusagen.

Davon abgesehen, ob Dein Zauber nun in Deiner Lage hilfreich ist oder nicht, finde ich ihn ziemlich gut geschrieben. Smilie
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 04.03.2012, 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

@Windkind: Dass wir beide über diesen Zauber sehr verschiedene Ansichten haben,ist ja schon länger klar,darüber bin ich nicht böse Smilie Aber für mich ist es nach wie vor ein Schutzzauber,der, wenn man sich beobachtet oder belästigt fühlt,völlig legitim ist.

Da ich es so verstanden hatte dass Tornado besagte Person eher dazu bewegen wollte sich mit etwas anderem zu beschäftigen weil sie sich beobachtet fühlt,bot ich den Fliegenfalle-Zauber an Winken
Nach oben
Windkind
Gast





BeitragVerfasst am: 04.03.2012, 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, also für mich entspricht der Fliegenfallen-Zauber schon einer derben Manipulation eines anderen Menschen und er ist kein reiner Schutz- sondern schon ein Schadenszauber. Insofern würd ich ihn echt nicht anwenden, außer im Notfall. Denn das würde mir meine Ethik verbieten.

Dass jemand in einen unglücklich verliebt ist und nicht loslassen kann, ist ja kein Verbrechen. Man sollte eher an sich selbst arbeiten und mal drüber nachdenken, was man am eigenen Verhalten ändern könnte - also wo man nicht klar war in seinem Verhalten und dem anderen noch Anlass geben könnte, sich Hoffnungen zu machen. Nicht immer, aber gelegentlich ist unbewusst ebenfalls ein nicht-loslassen-können, und sei es nur aus Eitelkeit, im Spiel. Wenn man da magisch arbeiten könnte, dann auch an sich selbst. Somit manipuliert man niemanden. Nicht, dass ich jetzt einen passenden Zauber parat hätte, aber da wäre ein Ansatzpunkt.

Bitte fühlt euch allesamt nicht auf den Schlips getreten dabei. Keine Vorwürfe oder so was... besser kann ich mich grad nicht ausdrücken.

Viel Glück für alle unglücklich Liebenden und verkehrt Geliebten Herz
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 04.03.2012, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Dass jemand in einen unglücklich verliebt ist und nicht loslassen kann, ist ja kein Verbrechen


Sage ich ja auch nicht.Nur glaube ich eben Tornados Postings entnommen zu haben dass das Problem nicht nur das Nicht-Loslassen-Können ist,sondern sie sich beobachtet und verfolgt fühlt.Und das zu tun nur weil man nicht loslassen kann,ist für mich keine Rechtfertigung.Und wie gesagt,ich sehe den Fliegenfalle-Zauber nicht so drastisch.Irgendwann lässt die Wirkung ja auch mal nach.Im Grunde ist es ein bisschen wie etwas einzufrieren,wofür es ja auch diverse Zauber gibt.

Aber im Endeffekt liegt es bei Tornado selbst,ob sie den Zauber für nötig/richtig hält und ihn benutzen mag,oder nicht.Auf jeden Fall wäre auch ein anderer Schutzzauber völlig in Ordnung,wenn der Ex-Partner einen verfolgt oder anderweitig belästigt.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Rituale und Zauber Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von