The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bearbeitete vs. unbearbeitete Steine?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Die Magie der Steine
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Paris
Gast





BeitragVerfasst am: 11.07.2013, 16:42    Titel: Bearbeitete vs. unbearbeitete Steine? Antworten mit Zitat

Hallo,

seit kurzem habe ich ein Interesse an Steinen entwickelt und hab auch gleich eine frage dazu.

Ich habe vor kurzem folgendes gelesen:
Zitat:
Edelsteine sind mächtige Träger von Lebensenergien. Über Jahrtausende sind sie von spirituellen Lehrern, Metaphysikern und Heilern anerkannt und angewendet worden. Damit ein Edelstein wirkungsvoll eingesetzt werden kann, ist es äußerst wichtig, dass der Edelstein „lebendig“ ist und über seine ureigenste Energie verfügt. Wie bei der Nahrung haben wir bei den Edelsteinen eine ähnliche Situation, dass der Großteil der Edelsteine, die auf dem Markt erhältlich sind, nicht mehr über ihre Lebensenergie verfügen. Die Steine verlieren ihre Kraft in wenig schonenden Abbau- und Produktionsverfahren sowie in chemisches Säurebädern. Zudem wird die Energiesignatur der meisten Trommeledelsteine komplett zerstört. Das wochenlange mechanische Herstellungsverfahren, welches die Steine in einer Art Waschmaschine durchgängig zerrüttelt, raubt fast allen Steinen die Energie. Nur wenige „überleben“ diesen Prozess.

Edelsteine bester Qualität haben die Fähigkeit, den Körper, den Geist und die Seele zu unterstützen und energetisch anzuheben. Sie sind die wahren Schätze unserer Erde, bestehen aus Mineralien und gehen in Synergie mit den Mineralien des Menschen. Von daher ist es sehr wichtig, beim Kauf darauf zu achten, dass die Edelsteine unbehandelt, unerhitzt und lebendig sind.

Quelle: http://rohspirit.de/spirituelle_nahrung/schwarzer-turmalin/

Jetzt frage ich mich natürlich inwiefern das tatsächlich stimmt.
Einerseits bin ich der Seite gegenüber etwas skeptisch, da es sich um eine Rohkost Seite handelt und die Betreiber wohl alle von vornherein eine bestimmte Meinung zu allem bearbeiteten haben könnten, aber andererseits bleibt die Ungewissheit.
Welche Erfahrungen habt ihr mit bearbeiteten und unbearbeiteten Steinen gemacht, gibt es da wirklich Unterschiede?

lg
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 11.07.2013, 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube, was die da auf der Seite schreiben, stimmt teilweise tatsächlich.Es trifft nicht auf jeden bearbeiteten Stein zu, aber ich habe festgestellt, dass der Großteil der Steine dich ich habe,teilweise wirklich nicht viel hergibt.Bis auf einige, die scheinbar eine recht starke Energie haben.Zum Beispiel Larimar, Sugilith, Chytha, Labradorit, Citrin und noch ein paar andere.Aber wovon das abhängt, kann ich dir nicht sagen.

Leider kommt ja gerade an die selteneren nicht als Rohsteine heran.Bei Larimar und Co. kann man ja schon froh sein, wenn man sie überhaupt irgendwo bekommt.Was in meiner Gegend sowieso immer schwieriger wird.
Nach oben
Victoria
Gast





BeitragVerfasst am: 01.09.2013, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Inwiefern das Verfahren zur Trommelsteinherstellung den Steinen schadet, kann ich nicht beurteilen, ist aber sicher nicht so vorteilhaft. Andererseits sind Steine durch enormen Druck entstanden; und durch einen Geröllabgang im Gebirge, der dieser Behandlung meiner Meinung nach ähnlich sein dürfte, wird sicher auch nicht die "Lebensenergie" der Steine geschädigt.

Viel bedenklicher finde ich da aber, dass Steine wie zum Beispiel der Aquamarin, aber auch Rauchquarz, bestrahlt werden, um die Leuchtkraft zu verbessern...
Nach oben
LadyLuna
Gast





BeitragVerfasst am: 13.09.2013, 00:16    Titel: Antworten mit Zitat

Persönlich finde ich die Energien von Rohsteinen schon irgendwie urpsrünglicher und wilder. Aber es ist wohl auch so mit dem Fleisch. Roh ist es für den menschlichen Verdauungsapperat eine schwere Kost, verarbeitet (gebraten, gekocht, gegrillt etc.) verträglich. Eventuell sind manche Steine wirklich als Trommelsteine in Ritualen leichter zu handhaben. Aber ich denke auch, dass jeder seine spirituelle Verbindung zu bestimmten Steinsorten und -arten finden kann und zu manchen Steinen keine Zugang erhält. So als wenn sich das Wesen des Steines einem komplett verschließen täte.

Trommelsteine werden auch als Schmeichelsteine bezeichnet, weil sie sich mehr in die Hand schmiegen. Sie sind gezähmter und in manchen Dingen leichter zu handhaben. Es kommt wohl darauf an, was du mit ihnen anfangen magst. Wobei es auch Steine gibt, die es nur als Reinform gibt wie z. B. die Moqui Marbles. Sie gelten als lebende Steine. Ich könnte sie mir als Trommelsteine aber nicht vorstellen, da sie ihre Besonderheit wohl verlieren täten, weil sie schon so wie sie sind, perfekt sind, wenn man so mag.
Nach oben
Eirashand
Gast





BeitragVerfasst am: 14.09.2013, 22:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe es ähnlich wie Ihr. Die Rohsteine wirken oft kraftvoller.
Aber den Einwand, dass die Steine ja auch einem enormen Druck in der Erde ausgesetzt waren, kann ich nachvollziehen.

Die Rohsteine sprechen mich mehr an, aber für meine Massagen eignen sie sich nicht so gut. Da liegen die bearbeiteten "Schmeichelsteine" besser in meiner Hand und auch auf der Haut meines Massagegastes.
Deshalb nehme ich für die Massagen die bearbeiteten Steine.

Für mein Steinorakel nehme ich Rohsteine, allerdings nur die von der Ostsee, da dies meine Heimat ist und ich eher einen Draht zu ihnen habe.
Außerdem werfe ich die neun Orakelsteine auf einen Personenstein.
Wenn ich dafür die herkömmlichen bearbeiteten Heilsteine nehmen würde und diese würden splittern, wäre es echt ärgerlich, da diese Steine ja manchmal recht teuer sind.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Die Magie der Steine Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von