The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Glaubst du an Horoskope?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Astrologie und Astronomie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Glaubst du an Horoskope?
Nein.
17%
 17%  [ 13 ]
Die Zeitungshoroskope glaube ich nicht, aber irgendwas ist an Astrologie schon dran.
65%
 65%  [ 49 ]
Ja, ohne Einschränkung.
10%
 10%  [ 8 ]
Ich habe eine ganz eigene Meinung zu dem Thema (bitte im Thread erörtern)
6%
 6%  [ 5 ]
Stimmen insgesamt : 75

Autor Nachricht
Kanon
Gast





BeitragVerfasst am: 03.06.2009, 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

An die Astrologie an sich glaube ich schon.
Aber an Horoskope in irgendwelchen Zeitschriften glaube ich kein bisschen.
Denn erstens sind sie mehr als allgemein formuliert und zweitens wäre ich laut den Dingern bisher durch über zwanzig glückliche Beziehungen gehüpft. Mit den Augen rollen
Nach oben
the_fallen_one
Gast





BeitragVerfasst am: 03.06.2009, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

horoskope sind für mich nur von bedeutung wenn sie individuell für einen gelten also wenn jemand wirklich einem selbst ein horoskop erstellt.....
die zeitungshoroskope snd einfach zu allgemein^^

im kurzem und ganzen schließ ich mich euch an^^
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 18.03.2010, 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo liebe Gemeinde,

Ich bin auch der Meinung dass das Sternzeichen und der Assedent, in dem man geboren wurde viel über einen Menschen Aussagt, ich muss zu meinem bedauern auch zu geben das ich manchmal wie der Krebs, öfters mal zwei Schritte zurück mache, und dann nur ein vor, aber dieses öfters kommt mitlerweile nur noch selten vor, weil mitlerweile mein Assedent die Oberhand gewonnen hat ,Waage,.



Gruss Dreamwolf Smilie
Nach oben
CAT
Gast





BeitragVerfasst am: 18.03.2010, 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Mag sein, dass einiges wirklich zutrifft, bei mir treffen zum Teil nicht mal die Charaktereigenschaften meines Sternbilds zu. Ausserdem bezweifele ich stark, dass zum Bsp. alle Fische am Montag, den 14. September eine Tendenz zu Unfaellen haben und aehnliches. Also, ich bin da doch eher skeptisch. Es wird mir alles zu sehr über einen kamm geschoren.
Nach oben
Chihiro
Gast





BeitragVerfasst am: 18.03.2010, 15:48    Titel: Antworten mit Zitat

also prinzipiell glaube ich schon an horoskope. aber genau wie cat gesagt hat... diese genauen angaben immer... ich hab da so meine zweifel. allerdings trifft mein sterneichen sehr gut auf mich zu. wie die faust aufs auge. ich bin löwe. und erddrache. es passt wie die faust aufs auge Smilie
Nach oben
Shantay
Gast





BeitragVerfasst am: 18.03.2010, 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

wenn sie positiv ausfallen für mich schon Lachen

Ich denke die Horoskope sind so ausgelegt , das jedermann da etwas für sich rauslesen kann...
Nach oben
Chihiro
Gast





BeitragVerfasst am: 18.03.2010, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

naja ich finde nicht. also ja vielleicht in diesen zeitungshoroskopen, aber die typischen sachen, die man löwen nachsagt wie mut und ehrgeit, großzügigkeit, temprament, wutanfälle, treffen zu, wohingegen krebs überhaupt nicht auf mich zutrifft. ich bin eig nicht sehr gefühlsgesteuert und ein nästhäkchen bin ich schon garnicht.

aber ich muss sagen, dass ich glaube, die elemente treffen gut zu. und ich bin ein fixes feuerzeichen...
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Nesthäkchen ist ja auch das jüngste Kind einer Familie, Sternzeichen haben da nichts mit zu tun. Ich bin zum Beispiel ein Nesthäkchen. Und Schütze.

Ich oute mich mal als Nein-Sager. Ich glaube ja an viele Sachen, aber nicht an Horoskope. Sterne haben mit meiner Persönlichkeit ebensoviel zu tun wie Wolken, Bäume, Asteroiden, Ameisen usw: Genausoviel, wie ich es möchte. Ich halte Horoskope jeder Art für ein willkommenes Mittel, die eigene Persönlichkeit entweder zu rechtfertigen oder sich darauf zurückzulehnen, so nach dem Motto "ich brauche gar nicht zu versuchen, an mir zu arbeiten - mein Sternzeichen läßt das ohnehin nicht zu".
Wem es hilft und wen es tröstet, der wird vielleicht mit ausgiebigem Horoskopebetrachten glücklich oder findet einen Sinn in seinem Leben oder seinem Alltag. Aber ich habe mich immer, schon als Kind, beleidigend reduziert gefühlt durch diese meines Erachtens willkürlichen Zuordnungen irgendwelcher Charaktereigenschaften zu meinem Geburtstermin.
Und selbst wenn sie zuträfen, würde man sie nicht erkennen, da bin ich mir sicher - Niemand könnte einen erwachsenen Menschen treffen und sofort sein Sternzeichen erraten. Ich meine, gut, man hat eine Chance von 1 zu 12 zu treffen, das ist nicht schlecht Sehr glücklich - aber persönliche Einflüsse wie das Familienleben, das soziale Umfeld, ob man in einer Kriegsregion aufwächst, in Armut, bei hochgeistigen Kulturgenießern und so weiter beeinflußt uns derartig stark, daß die Persönlichkeit sich viel eher danach richtet.

Ich würde übrigens jede Wette eingehen: Wenn heute alle Astrologen der Welt eine Pressekonferenz abgäben und sagen würden: Leute, wir haben etwas total Spektakuläres herausgefunden - Alle Sternzeichen mußten neu berechnet werden und stellt Euch vor, Ihr seid gar nicht Euer Sternzeichen sondern eins davor! Dann würde jeder, der an Horoskope glaubt sofort Bestätigungen finden, warum er das eigentlich schon immer auch so gesehen hat. Warum Skorpion eigentlich wirklich viel besser auf ihn paßt als Schütze. Nee nee, ich halte nichts davon.
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 20.03.2010, 00:10    Titel: Antworten mit Zitat

Shantay hat Folgendes geschrieben:

Ich denke die Horoskope sind so ausgelegt , das jedermann da etwas für sich rauslesen kann...



Shantay,
Mag ja sein das Du da recht hast, aber wenn Du mal erlich bist, der überwiegende Teil der Erdbevölkerung, hat doch schon sehr viel gemeinsamm mit den Sternzeichen oder :?: , zumindest mir ist es schon sehr stark aufgefallen in meiner Umgebung.



Gruss Dreamwolf Smilie
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 12.04.2010, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin zwar der Meinung, dass Sternzeichen viel über einen Menschen aussagen, aber ich glaube, dass Horoskope (Und gerade die in Zeitungen, Tv Shows etc) glatt erlogen sind und so allgemein, dass da wirklich jeder für sich etwas rauslesen kann.

Aber auch bei den Beschreibungen von Sternzeichen, ihre Schwächen und Stärken stimmt nie alles überein. Trotzdem bin ich der Meinung, dass einige Charakterzüge gut zu ihren Sternzeichenträgern passen =)
Nach oben
Victoria
Gast





BeitragVerfasst am: 12.04.2010, 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Das Jahreshoroskop aus der Cosmopolitan für mein Sternzeichen hat bisher gut zugetroffen. *anmerk*
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 17.04.2010, 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

Meistens ist es aber so, wie ich gemerkt habe, dass nur teile von sowas stimmen und die auch oft auf andere Menschen eines anderen Sternzeichens passen. Oder man liest positive Dinge und denkt: Ja so bin ich! Obwohl andere das vielleicht anders beurteilen würden...

Ich hab leider nuuur schlechte erfahrung mit Horoskopen Traurig
Nach oben
Victoria
Gast





BeitragVerfasst am: 21.04.2010, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Liegt vielleicht daran, dass dein Aszendent bei dir dominanter ist? Ich persönlich lese auch das Horoskop für meinen AC mit und beschränke mich da nicht nur aufs Sternzeichen. Winken
Aber seine Zukunft kann man eh nur rausfinden indem man sie lebt. Von dem her, wer brauch Zeitungshoroskope?
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 00:19    Titel: Antworten mit Zitat

Arianith hat Folgendes geschrieben:
Ich hab leider nuuur schlechte erfahrung mit Horoskopen Traurig



Arianith,

Wie meinst Du das denn, und wie haben sich denn die schlechten Erfahrungen geäussert, oder besser gefragt, wie hast Du sie erlebt.



Gruss Engel der Träume Smilie
Nach oben
Rosalie
Gast





BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

Puh, ich hab mal gerüchteweise gehört, das einige Zeitungen einen Vorrat an Sätzen haben und dann ihre Praktikanten ein paar Sätze für jedes Sternzeichen ziehen lassen... und ich kann mir auch gut vorstellen, dass es so oder ähnlich abläuft...

Ich bin Zwilling und bei meiner Geburt herrschte gerade allgemeines Chaos, also kam niemand auf die Idee, auf die Uhr zu gucken... Meine Geburtszeit ist also nur geschätzt und daher auch der Aszendent - Jungfrau oder Waage... Und nachdem ich mir das halbe Internet über Sternzeichen durchgelesen hatte, kam ich (zusammen mit einer Freundin, die auch Zwilling ist) zu dem Schluss: nach der Beschreibung sind wir beide keine Zwillinge...

Vor allen sehe ich darin ein Problem, das heute Geburten künstlich eingeleitet werden, oder die Kinder gleich am Wunschtermin herausgeholt werden - Kaiserschnitt macht's möglich... Und wenn die Kinder so auf die Welt kommen, wie Mediziener/Eltern das wollen, was soll der Geburtszeitpunkt dann den groß aussagen? Und überhaupt ist eine Geburt ja eigentlich ein Vorgang, das Baby ist ja nicht innerhalb von einer Sekunde aus dem Bauch raus...

Also nein, ich finde, dass zumindest für mich Astrologie nicht funktioniert.

Liebe Grüße
Rose
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Astrologie und Astronomie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von