The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Welche Pflanze ist das?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Kräutergarten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lylaz
Gast





BeitragVerfasst am: 24.05.2007, 11:42    Titel: Welche Pflanze ist das? Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,

könnt ihr mir behilflich sein?
Habe beim spatzieren eine Pflanze gefunden..
Ich hab schon alle meine Bücher durchwühlt und nichts gefunden,
ausser Beinwell. Aber der sieht auf der Abbildung irgentwie anders aus.. unentschieden
Deswegen frage ich euch jetzt, weil ich sicher sein will.


Blütenkopf
http://img515.imageshack.us/img515/9089/1001571ac3.jpg


ganze Pflanze
http://img515.imageshack.us/img515/3663/1001577uq3.jpg


LG, Lylaz
Nach oben
Phoebe
Gast





BeitragVerfasst am: 24.05.2007, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lylaz!

Also ich würde jetzt mal ganz dreist behaupten, dass es sich um Beinwell handelt! Ganz so, wie Du es auch schon vermutet hast! Sehr glücklich

Aber ich werde zur Sicherheit auch nochmal meine Bücher durchwühlen und Dir das Ergebnis dann hier mitteilen. Smilie
Nach oben
Grauratte
Gast





BeitragVerfasst am: 24.05.2007, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht nötig, das ist Beinwell.

Ganz typisch sind auch die eingerollten Blütenstände.
Nach oben
Caithlin
Gast





BeitragVerfasst am: 24.05.2007, 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

Beinwell ist das definitiv nicht. Ich glaube, ich habe die Pflanze schon mal in einem meiner Bücher gesehen, weiß aber jetzt nicht auswendig, wie die heißt. Ich bin gerad im Kurs, wenn ich wieder zu Hause bin, schau ich nach und poste es dann.
Nach oben
widogard
Gast





BeitragVerfasst am: 24.05.2007, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Beim ersten hinsehen hätte ich jetzt auch Beinwell gesagt. Allerdings verunsichert mich der Einwand wegen der Blüte....

Ich geh mal nachschlagen Smilie
Nach oben
Caithlin
Gast





BeitragVerfasst am: 24.05.2007, 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Die Pflanze heißt "Echte Hundszunge" - hier gibt es eine Beschreibung und auch ein Bild davon.

http://www.giftpflanzen.com/cynoglossum_officinale.html

http://www.pflanzenliebe.de/innen/innen_wald/innen_echte_hundszunge.html

Die echte Hundszunge enthält Pyrrolidizidin - Alkaloide, die schädigend auf die Nieren und Leber wirken!
Keine Selbstbehandlung!

Liebe Grüße
Caithlin

Quelle: Heilpflanzen von Dieter Podlech und die oben angegebenen Links.


Zuletzt bearbeitet von Caithlin am 24.05.2007, 14:55, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Lylaz
Gast





BeitragVerfasst am: 24.05.2007, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu..

Ich danke euch für eure Mühen! Smilie
Wär ich im Leben nicht drauf gekommen, zumal mir die Pflanze neu ist.
Ich dachte schon an Lungenkraut oder sowas.. (nicht totschlagen*g*)
Wunderschöne Pflanze.. schön giftig.
Kein Wunder das die von den Schafen verschont geblieben ist. Sehr glücklich
Diese Art gibt es erst seit diesem Jahr auf dieser Wiese..
schon interessant, wenn man das sieht.

Ganz großes Danke an euch alle! Kuss
Nach oben
widogard
Gast





BeitragVerfasst am: 24.05.2007, 15:05    Titel: Antworten mit Zitat

Bin mir nicht bewusst die Pflanze schon gesehen zu haben. Danke fürs finden Caithlin. Winken

Übrigens die verlinkten Seiten von dir, von www.pflanzenliebe.de sind klasse.
Nach oben
Caithlin
Gast





BeitragVerfasst am: 24.05.2007, 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

Bitteschön, wir helfen gerne, aber wie Du siehst, mußten wir selber auch erst mal nachschlagen....man lernt doch nie aus Smilie

Mir ist aufgefallen, besonders giftige Pflanzen sehen oft wunderschön aus.
Nach oben
Lylaz
Gast





BeitragVerfasst am: 24.05.2007, 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

@ Caithlin

Bilsenkraut oder Bittersüßer Nachtschatten sind auch so Schönheiten.
Fingerhut.. ja.. Smilie Stimmt, muss ich mir merken..
Da scheint was dran zu sein.
Ich habe das Ding vorher noch nie gesehen,
in meinen Büchern für gefährdete Pflanzen oder Giftpflanzen auch nicht.

Wieder was dazugelernt..

LLG, Lyl


Zuletzt bearbeitet von Lylaz am 24.05.2007, 15:21, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Herzkammerkuss
Gast





BeitragVerfasst am: 24.05.2007, 15:21    Titel: Antworten mit Zitat

Supertolle Seite... vor allem weil ich mit dem Bestimmen heimischer Pflanzen immer so ein bißchen schwer tue.Winken
Nach oben
finix
Gast





BeitragVerfasst am: 26.05.2007, 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Lylaz hat Folgendes geschrieben:

Ich dachte schon an Lungenkraut oder sowas.


Huhu Lylanchen!

Das Lungenkraut ist um diese Zeit schon abgeblüht, ist eines der allerersten blühenden Pflanzen im Frühjahr. Es ist ganz einfach durch seine weißen Flecken auf seinen behaarten Blätter zu erkennen (deshalb wurde es entsprechend der Signaturenlehre auch der Lunge zugeordnet)


LG, finix
Nach oben
Lylaz
Gast





BeitragVerfasst am: 30.05.2007, 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr Zwei, Smilie

Pflanzen in diesem Purpurton kann ich sowieso nicht abernten,
da tut mir das Herz weh.. Winken

Mit Kräutern habe ich mich immerwieder mal beschäftigt,
aber weil ich nicht so leicht vor die Tür zu bekommen bin,
entfallen mir diverse Kräutlein ständig.
Ich lerne durch anfassen, anschauen, durch Praxis eben..
und die blieb bis zum gr. Treffen aus.
Da ich in einer grünen Gegend aufgewachsen bin,
Biologie und Naturwissenschaften meine Lieblingsfächer waren,
kenne ich schon das ein oder andere.
Hier wo ich jetzt lebe, legt man wieder Wert darauf das die Natur sich
wieder entwickelt und da taucht schonmal ein neues Kraut auf,
das ich noch nicht kenne.
(von regionalen Unterschieden abgesehen)

Jetzt wo ich die Kräuter auch mal nutzen möchte schleichen sich Unsicherheiten ein..
und später will ich auch definitiv wissen,
was sich mein/e Kleine/r in den Mund gestopft hat.. Winken

Jedenfalls hab ich jetzt eine neue Purpurblüten-Freundin in meinem
Freundeskreis. Ich freue mich und bedanke mich für's Finden. Smilie

Alles Liebe, Lyl
Nach oben
finix
Gast





BeitragVerfasst am: 30.05.2007, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Lylaz hat Folgendes geschrieben:
und später will ich auch definitiv wissen,
was sich mein/e Kleine/r in den Mund gestopft hat.. Winken


??? wieviel "später"???

*knuddel*

fini
Nach oben
Lylaz
Gast





BeitragVerfasst am: 30.05.2007, 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

@fini

mal schauen was die Zeit bringt..
Noch, bin ich nicht schwanger. *g*

LG, Lyl *federchen*
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Der Kräutergarten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von